Mein Regiokick

10.08.2017

Pokal Zwischenrunde steht für 14 Teams auf dem Programm

Sparda-Bank Kreispokal | Vorschau auf die 2. Runde im Pokal

Während dem TSV Gladebeck das erste Pflichtspiel bevorsteht steht, konnte der SV Höckelheim sich gegen Vardeilsen durchsetzen und genau wie beim TSV Gladebeck hat auch die SG Rehbachtal II ihr erstes Spiel vor der Brust und mit dem VFB Uslar nicht nur einen Lokalrivalen zu Gast sondern auch einen Gegner aus der Liga, gegen den man sich durchsetzen möchte.  Der FC Sülbeck/Immensen II wird mit dem TSV Edemissen keinen einfachen Gegner zu Gast haben, denn dieser setzte sich in der ersten Runde mit 4:1 gegen die SG Hollenstedt/Stöckheim durch.  Der Bühler SV, für den das erste Pflichtspiel ansteht, bittet die FSG Leinetal zum Vergleich, die in der erste Runde gegen Kreiensen überzeugen konnte.  Im Duell zwischen der SG Dassel/Sievershausen II und der SG Ilmetal/Dassensen stehen sich zwei Teams gegenüber, die sich beide im Elfmeterschießen durchsetzen konnten, dabei konnten die Ilmetaler sogar die favorisierten Sudheimer in die Knie zwingen und würden sie sich Einzug ins Achtelfinale ebenso wünschen wie die Dasseler Reserve. Auch im Duell zwischen der SVG GW Bad Gandersheim und der SG Altes Amt stehen sich zwei Teams gegenüber die über das Elfmeterschießen den Einzug in die Zwischenrunde perfekt gemacht haben. Den Abschluss macht der Kreisligist vom FC Weser bei der FSG Hils/Selter.


Sparda-Bank Kreispokal

2. Spieltag
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00
Fr - 11.08.
19:00

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 Nächste Seite >

Kommentieren

Vermarktung: