31.01.2018

Bernd Hornkohl für seine Leistungen gewürdigt

Ehrenamtsbeauftragter schied auf Landesebene aus

Foto: Manfred Kiehlhorn

Der Kalefelder Bernd Hornkohl vom FC Auetal (Bildmitte) ist im Rahmen des NFV-
Verbandstags in Barsinghausen nach langen Jahren auf eigenen Wunsch als Mitglied der NFV-
Ehrenamtskommission ausgeschieden. Nach der offiziellen Verabschiedung auf Landesebene hat der amtierende NFV-Ehrenamtsbeauftragte Hermann Wilkens (Papenburg, links) als Ehrengast der „Dankeschön-Veranstaltung“ des NFV-Kreises in Thüdinghausen Gelegenheit genommen, Hornkohl auch innerhalb „seines“ Kreisverbands zu würdigen. Verbunden mit großem Dank überreichte er ihm als Ehrengabe eine hochwertige Armbanduhr. Diesem Dank
schloss sich auch NFV-Kreisvorsitzender Bernd Anders (Einbeck, rechts) an. Bernd Hornkohl
bleibt auch weiterhin auf Kreisebene als Ehrenamtsbeauftragter in Funktion.

Kommentieren

Vermarktung: