16.01.2017

BSV Rheden siegt im Finale gegen Sparta

August-Wenzel-Turnier 2017

Beim hochkrätig besetzten Turnier der SVG Einbeck gab es tollen Fußball zu sehen, bei dem am Ende der BSV Rheden (Regionalliga Nord) die Nase vorn hatte.

In der Einbecker Brauhaus Gruppe waren es die Göttinger Teams von Sparta Göttingen, SC Göttingen und FC Grone, die zu überzeugen wussten und den HSC Hannover und MTV Almstedt auf die Plätze 4 und 5 verwiesen. Weil der FC Grone im letzten Spiel gegen Sparta gewann sicherten sich die grün/weißen den dritten Rang hinter dem 1. SC Göttingen, der gegen HSC Hannover und Sparta das Nachsehen hatte. Sparta setzte sich dank drei Siegen als Gruppenerster durch.

In der Rewe Gruppe dominierte der BSV Rheden das Geschehen und sicherte sich mit drei Siegen und einem Remis gegen Arminia Hannover den Platz an der Sonne. Aber auch die SVG Einbeck wusste zu überzeugen und gewann nicht nur gegen Hagenberg sondern auch gegen den späteren zweiten der Gruppe aus Hannover, mit zwei Niederlagen erreichte man einen guten dritten Rang nur knapp hinter Arminia Hannover und vor dem Goslarer SC sowie GW Hagenberg.


Das kleine Finale um Platz drei konnte der 1. SC Göttingen 05 (Landesliga) mit 2:0 gegen SV Arminia Hannover (Oberliga) für sich entscheiden. 

Im großen Finale um den Turniersieg setzte sich der BSV Rheden erst im Neunmeterschießen gegen Sparta Göttingen durch.

Bester Torwart Milos Madic BSV Rheden
Bester Torschütze Maurice Taubert 6 Treffer Sparta Göttingen


Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: