28.12.2016

Eintracht Northeim verteidigt den Titel!

JSG Sülbeck macht Gastgeber zum Lastminutegewinner!

Das Team Orange der Northeimer zog an Team Schwarz vorbei. Der direkte Vergleich endete jedoch 2-2.

Northeim. Das Team Orange des FC Eintracht Northeim hat das eigene Turnier um den Sport-Kuck Pokal gewonnen und seinen Titel verteidigt. 


Doch dabei waren die Northeimer auf Schützenhilfe angewiesen, denn man unterlag in der einfachen Punktrunde dem 1.SC Heiligenstadt. Die Thüringer verloren zwar ihre Auftaktbegegnung gegen die JSG Weper, konnten dann aber, jeweils durch Tore in der letzten Minute, beide Northeimer Teams besiegen. So standen sie vor dem letzten Duell des Tages vor dem Titelgewinn. Doch die JSG Sülbeck machte dem Verbandsligisten einen Strich durch die Rechnung, siegte mit 5-4 und ließ die Eintracht doch noch jubeln.

Die Sülbecker belegten hinter Heiligenstadt Platz drei und die JSG Weper Rang vier. Das Northeimer Team schwarz blieb hinter den Erwartungen zurück und musste sich mit Platz fünf abfinden. Schlusslicht wurde die JSG Friedland/Bremke ohne Punktgewinn. 

Zu den Ergebnissen

Kommentieren

Vermarktung: