17.03.2018

FC Eintracht zu Gast beim Zuschauerkönig

Gelingt die Revanche gegen Atlas Delmenhorst?

Im Hinspiel bereitete die Eintracht dem SV Atlas nur selten Schmerzen!

Delmenhorst. Für den FC Eintracht Northeim steht bereits am Samstag die nächste schwere Aufgabe auf dem Spielplan. Gegen den SV Atlas Delmenhorst unterlag die Eintracht im Hinspiel sang und klanglos mit 0-3 und ließ sich massiv von den stimmgewaltigen Gästefans einschüchtern. 


Sportlich sind die Northeimer erneut der Favorit, doch mit über 840 Zuschauern im Schnitt wartet eine hoch motivierte Mannschaft und ein lautes Publikum im Stadion an der Düsterntorstraße. 

Weiterhin fehlt Melvin Zimmermann den Northeimern. Seine Muskelverletzung erweist sich als hartnäckig. Doch die Eintracht stellt auch so eine der stärksten Angriffsreihen der Liga. Umgekehrt aber auch eine der anfälligsten Defensive. Tore satt scheinen also garantiert im Duell SV Atlas gegen den FC Eintracht. 


Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema