25.09.2017

Heimsieg gegen Inter Amed

Kreisliga Northeim-Einbeck | Teammanagerbericht SV Höckelheim

Am heutigen Nachmittag blieben die 3Punkte in Höckelheim. Im Kellerduell setzte sich unsere Mannschaft mit 3:0 durch. Die erste Viertelstunde war sehr ausgeglichen, Inter Amed probierte durch viel Einsatz und Tempo in die Partie zu kommen. Mitte der Halbzeit übernahmen unsere Jungs dann das Spielgeschehen und wirkten läuferisch stärker.
In der 21. Minute war es dann Florian Thiel der aus kurzer Distanz nach super Vorarbeit von Ivan Retcu nur noch einschieben brauchte.


In der 35. Minute dann ein bitterer Moment für Inter Amed. Khalil Khalil blieb ohne gegnerische Einwirkung verletzt liegen. Die Partie wurde für 15 Minuten unterbrochen und der verletzte Spieler vom Rettungswagen abgeholt.
Wir wünschen Dir eine gute Besserung


Mit einem platzierten Schuss aus der Distanz erhöhte Fabian Neumann mit dem Halbzeitpfiff zum 2:0 für unsere Farben.
Nach der Halbzeit hatte Höckelheim weiter das Heft in der Hand. Inter Amed kam lediglich durch Konter bis zum Höckelheimer Strafraum und wurden dort meist erfolgreich abgewehrt.
In der 65. Minute war dann der Deckel drauf.
Nach erneut gutem Zuspiel von Ivan Retcu trifft Fabian Neumann zum zweiten mal... 3:0 für blau-weiß.
In der Schlussphase der Partie gab es noch einige Chancen. Vorallem unser Team ließ hierbei die Chance zu erhöhen mehrfach liegen.

Insgesamt ein gutes Spiel unserer Jungs!






Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema