Mein Regiokick

12.06.2017

Keine Relegation! FSG Leinetal und SG Heisebeck/Fürstenhagen steigen auf

SG Ilmetal/Dassensen meldet nicht für die Kreisliga

Am gestrigen Sonntag schaffte die SG Ilmetal/Dassensen sportlich den Klassenerhalt, doch nun hat die Spielgemeinschaft mitgeteilt, dass man in der kommenden Spielzeit nicht für für Kreisliga gemeldet hat, sondern den Schritt runter in die 1. Kreisklasse geht. 

Damit ist die Relegation hinfällig, weil die Kreisliga von 14 auf 15 Teams aufgestockt werden soll und durch zwei feste Absteiger Platz für drei Teams bleibt, würden neben dem Relegationsranginhaber der Kreisliga auch die beiden Zweitplatzierten der 1. Kreisklasse 1 und 2 aufsteigen. Damit kann sich die FSG Leinetal und die SG Heisebeck/Fürstenhagen/Offensen über den Aufstieg in die Kreisliga freuen!  Der eigentliche zweite der 1. Kreisklasse 2 vom SV Moringens Reserve ist nicht zum Aufstieg berechtigt, da die  1. Mannschaft bereits in der Kreisliga spielt.

Zu den Hintergründen äußerte sich die SG Ilmetal/Dassensen wie folgt: "Wir werden den Kader stark verjüngen. Außerdem werden uns wichtige Eckpfeiler wie Stefan Welteroth, Rollo und Ken Olbrich nicht mehr zur Verfügung stehen. Somit sehen wir es als sinnvoller an, in der ersten Kreisklasse zu starten."

Kommentieren

Vermarktung: