07.08.2017

Pokalaus!

Sparda-Bank Kreispokal | Teammanagerbericht TSV Sudheim II

Gestern gab es leider das etwas unglückliche aber nicht unverdiente Pokalaus. Wir unterlagen in Ahlshausen mit 1:5.
Nach sehr gutem Auftakt war es ein Ballgewinn von Janni Beez, der unsere Führung einleitete. Deniz Güney ging bis zur Grundlinie und setzte dann stark Jan Bode in der Mitte in Szene. Dieser vollendete den Spielzug schön mit der Hacke zur Führung für unsere Farben.

Leider gab es nach einer Schubserei eine berechtigte rote Karte für unseren Ersatz-Keeper. Allerdings hätten auch die Hausherren hier einen Spieler verlieren müssen. Folglich ging unser Torschütze in den Kasten und musste kurz vor der Pause das 1:1 kassieren. Nach der Pause war es dann ein Fehler in der Defensive und ein nicht abgepfiffenes Handspiel, dass Ahlshausen den Vorsprung bescherte. In der Schlussphase musste der inzwischen im Tor spielende Marco Hondl noch 2 mal hinter sich greifen.

Insgesamt eine gute Leistung, die mit 11 Männern und ein paar anderen Entscheidungen eventuell hätte belohnt werden können. Auch unsere neuen/jungen Spieler Lennart, Adnan und Kevin brachten sich super ein und fighteten direkt mit!

So konzentrieren wir uns nun voll auf die Saison und unser Ziel: Klassenerhalt!

Kommentieren

Vermarktung: