01.01.2018

Scheider kehrt nach Sülbeck zurück

Transfers l FC Sülbeck/Immensen

Tobias Scheider (Foto: FC Sülbeck/Immensen)

Bereits nach einem halben Jahr kehrt Tobias Scheider zu seinem Heimatverein FC Sülbeck/Immensen zurück. Der Torwart, der gestern seinen 29. Geburtstag feierte, war im Sommer zur SVG Einbeck gewechselt und feierte beim Stadtpokal in Northeim bereits wieder sein Comeback für den Bezirksligisten. Für die Sülbecker ist Scheider ab dem 8. April wieder in Pflichtspielen spielberechtigt und wird mit Timo Lesch ein starkes Torwartduo bilden.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema