05.01.2018

Stübig setzt Arbeit bei Denkershäuser-Reserve fort

Teammanagerbericht l SG Denkershausen/Lagershausen II

Bilden in der kommenden Saison das Trainerteam der SG-Reserve(von links): Trainer Christian Stübig, Betreuer Stefan Haug und Benjamin Nöldner gibt seinen Co-Trainer-Posten an Vladimir Ferderer ab.

Die Personalfrage auf der Trainerposition der 2. Herren ist frühzeitig geklärt. Bereits im alten Jahr gab Christian Stübig seine Zusage für eine weitere Saison als Hauptverantwortlicher des Tabellenfünften der 1. Kreisklasse 1. Der 39-jährige geht dann bereits in seine vierte Saison als Trainer der 2. Herren und konnte im vergangenen Sommer mit der SGE-Reserve den Aufstieg in die 1. Kreisklasse 1 sowie den Sieg im Endspiel des Sport-Kuck-Pokals feiern.

In der kommenden Saison wird Benjamin Nöldner seinen Posten als Co-Trainer abgeben und sich noch mehr dem Förderkreis Fußball widmen. Als Nachfolger kommt mit Vladimir Ferderer ein weiterer ehemaliger Spieler, der den Verein sowie die Mannschaft bestens kennt. Der 36-jährige ist bereits über 20 Jahre in unserem Verein aktiv.

»Wir freuen uns darüber, dass Christian ein weiteres Jahr seine erfolgreiche Arbeit in unserer zweiten Herren fortsetzen wird. Außerdem entspricht es unserer Philosophie verdiente Spieler an den Verein zu binden und freuen uns sehr, dass mit Vladi ein weiterer in den Trainerstab aufrückt und sich ehrenamtlich für unseren Verein engagiert!« so Marcel Corde (Sportlicher Leiter), der sich glücklich über die Entwicklung der zweiten Herren in den vergangenen Jahren zeigt.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema