15.12.2016

SV Moringen will heute die Göttinger Teams ärgern

Günther-Brosenner Turnier in Adelebsen

Am heutigen Donnerstag startet in Adelebsen das traditionelle Günther Brosenne Turnier. Mit dabei am heutigen Abend aus unserer Region der SV Moringen, der gegen SC Göttingen 05, Sparta Göttingen und den TSV Holtensen antritt.
Der Moringer Coach Stephan Netter hofft, dass sein kompletter Kader pünktlich vor Turnierbeginn da ist und will versuchen mit dem SVM die favorisierten Göttinger Teams zu ärgern. Netter weiter: "Ab 18:34 Uhr geht es gegen Göttingen 05 gleich richtig los. Ich hoffe sie unterschätzen uns und wir sorgen für eine Überraschung. Wir werden uns in jedem Fall einen schönen Abend machen."

Kader des SV Moringen: N. Langner, Pagacz, Tute, Deppen, Knauer, Isermann, Seebode, Nürnberger, Ellies

In der anderen Gruppe spielen heute Rosdorf, Gastgeber Lindenberg/Adelebsen, Vorjahressieger FC Grone und der TSV Seulingen gegeneinander. 


Am morgigen Freitag steigen dann die SG Rehbachtal, der VFB Uslar, der FC Auetal sowie die SVG Einbeck in das Spielgeschehen ein.

Bei uns gibt es natürlich wie gewohnt den Liveservice mit den Ergebnissen und den Livetabellen aus der Halle. Nicht nur für die daheim gebliebenen interessant sondern auch für die aktuellen Tabellenstände in der Halle eine tolle Funktion.


Kommentieren

Vermarktung: