11.12.2017

Sven Iloge wechselt zum SSV Nörten-Hardenberg

21-jähriger erhält keine Freigabe von SG Rehbachtal

Die Regiokick-Gerüchteküche zwitscherte es bereits von den Dächern, einige Trainingseinheiten mit dem SSV Nörten in der Göttinger Soccerhalle bestätigten das Gerücht. Nun ist der Wechsel vom letztjährigen Top-Scorer der Kreisliga, Sven Iloge, zum Bezirksligisten perfekt. Allerdings konnten sich die Vereine bisher nicht auf einen Transfer einigen, so dass Iloge für sechs Monate nach dem letzten Pflichtspiel (7.10.) gesperrt wäre. Der 21-jährige ist also am 7. April erstmals für den SSV Nörten spielberechtigt, wird aber die Hallenturniere für den SSV bestreiten. Mit vier Toren und fünf Vorlagen führte Iloge auch in der Hinrunde die interne Scorerliste der SG an.

Kommentieren

Vermarktung: