Mein Regiokick

15.06.2017

Vardeilsen bittet Leinetal zum letzten Vergleich - Inter Amed will ohne Saisonniederlage ins Pokalfinale

1. Kreisklasse Staffel 1 | Vorschau auf den 30. Spieltag

Während die Teams von der FSG Hils/Selter, der SG Altes, dem FC Ahlshausen/Opperhausen und der SG Mackensen/Hunnesrück alle schon in der Sommerpause sind, hat am Samstag der TSV Elvershausen im letzten Saisonspiel den Aufsteiger und Meister von Inter Amed Northeim zu Gast. Am Sonntag geht es dann für die übrigen Teams zur Sache.  Dabei hat SG Elfas den FC Kreiensen/Greene zu Gast und der MTV Markoldendorf hat mit dem TSV Hilwartshausen einen direkten Konkurrenten vor der Brust, der zwar nur drei Punkte vor dem MTV liegt aber bei einem um 19 Tore besseren Torverhältnisses nicht mehr eingeholt werden kann. Im Kellerduell hat der Absteiger von SV Viktoria Ellensen die Reserve des FC Auetal zu Gast und das eigentliche Topspiel ohne Wert findet zwischen den Kontrahenten vom Vardeilser SV und der FSG Leinetal  statt.


Alle Spiele in der Einzelvorschau zum Durchklicken findet ihr auf den folgenden Seiten:

 1. Kreisklasse Staffel 1
30. Spieltag
Sa - 17.06.
19:00
So - 18.06.
12:30
So - 18.06.
15:00
So - 18.06.
15:00
So - 18.06.
15:00
Die Spiele in den jeweiligen Einzelvorschauen
zum Durchklicken
auf den folgenden Seiten

Inter Amed Northeim - TSV Elvershausen
am Sa - 17.06. um 19:00 Uhr

Ohne Niederlage und mit nur zwei Remis ist die Bilanz des künftigen Kreisligisten fast makellos, das soll auch gegen Elvershausen so bleiben. Während Inter Amed eine Tordifferenz von +104 vorweist, liegt der Aufsteiger mit "nur" +2 auf einem guten 8. Rang. Beide Teams haben eine gute Saison gespielt und würden die Saison gern mit einem Sieg beenden, wobei die Gastgeber das größte Spiel der Saison, das Kreispokalfinale gegen die SG Rehbachtal erst noch vor sich haben.

zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


SG Elfas - FC Kreiensen/Greene
am So - 18.06. um 12:30 Uhr

Nach drei Siegen in Folge kann die SG Elfas zuversichtlich in das letzte Spiel der Saison gehen, denn mit dem FC Kreiensen/Greene ist ein Team zu Gast, welches in den letzten sechs Spielen nur zu einem Punkt kam. Mit einem Sieg könnte die SG die Saison noch als vierte beenden, ansonsten bleibt man auf dem fünften Rang hinter dem FC Ahlshausen/Opperhausen. Für Kreiensen hingegen ist nach vorne kaum noch etwas zu machen, bei drei Punkten Rückstand auf die SG Altes Amt bräuchte es schon ein Sieg mit 6 Toren Unterschied, stattdessen könnte der FC Auetal die Kreiensen noch abfangen und sich davor setzen.


zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


MTV Markoldendorf - TSV Hilwartshausen
am So - 18.06. um 15:00 Uhr

Keines der letzten sechs Derbys konnten die Markoldendorfer im Duell mit Hilwartshausen für sich entscheiden, dass soll sich im letzten Spiel der Saison ändern, doch die Hilwartshäuser werden alles dran setzen den deutlichen Erfolg aus dem Hinspiel zu wiederholen.

SV Viktoria Ellensen - FC Auetal II
am So - 18.06. um 15:00 Uhr

Obwohl die Ellenser das Hinspiel knapp für sich entscheiden konnten stehen sie am Ende auf dem Abstiegsrang und der FC Auetal kann entspannt in das Duell gegen den direkten Konkurrenten gehen. 


zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


FSG Leinetal - Vardeilser SV
am So - 18.06. um 15:00 Uhr

Es hätte zum großen Showdown werden können, doch die Leinetaler konnten in der Rückrunde doch noch den Vardeilser SV vom 2. Platz verdrängen und freuen sich damit über den direkten Aufstieg in die Kreisliga. Für Vardeilsen bleibt nur der ungeliebte dritte Rang. Grund genug für die beiden Teams um im direkten Vergleich nochmal die Saison mit einem Sieg abzuschließen.


zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


Kommentieren

Vermarktung: