Teammanagerbericht: JSG Hardegsen (C)

Autor: Sven Tappendorf

21.06.2016

C-Jugend krönt tolle Saison mit Kreis-Pokalsieg

Kreispokal | Teammanagerbericht JSG Hardegsen (C)

Auf dem Sportgelände des SV Amelsen sahen zahlreiche Zuschauer ein gutes und
packendes Kreispokal-Finale zwischen der JSG Hardegsen und dem FCAuetal.
Nach einer 10 minütigen Abtast- Phase erspielte sich die JSG zunächst ein Übergewicht und
man kam zu ersten Torchancen.


In der 13 Minute war es dann soweit,als Julian nach einem tollen Dribbling in denn
Strafraum eindrang und nur noch durch ein Foulspiel gebremst werden konnte,zeigte der
sehr gute Schiedsrichter Patrick Helmker sofort auf den Strafstoß Punkt.
Torjäger Finn R. war es nun vorbehalten unsere Farben in Führung zu bringen,und er schoss
souverän Links Halb hoch ins Gegnerische Gehäuse was Naturgemäß Große Freude beim
Anhang auslöste.Nun hatte unser Team zunächst auch die nötige Ruhe um ihr Spiel
aufzuziehen,und nach einer wiederum Super Kombination durchs Mittelfeld setzte Matthis
erneut Finn R. geschickt ein,der Eiskalt zum 2:0 einschob.
Eine Vorentscheidung ??
Mit Nichten,den die FCler setzen immer wieder Nadelstiche ohne zunächst jedoch Erfolg
zuhaben.Im Gegenteil,wir hatten noch einen Pfostentreffer und 2-3 weitere
Einschussmöglichkeiten.Aber wie es so ist,wer seine Chancen nicht nutzt bekommt
irgendwann Schwierigkeiten,so auch heute als die Auetaler kurz vor dem Pausenpfiff aus
dem Nichts auf 1:2 verkürzten.
Nach dem Wechsel dann Plötzlich und manchmal unerklärlich ein ganz anderes Spiel,man
hatte das Gefühl das zwei andere Mannschaften nun auf dem Feld standen.
Auetal drückte unser Team immer mehr in die Defensive und Entlastungs- Angriffe fanden
nur noch sporadisch statt,es schien nur eine Frage der Zeit wann der Ausgleich fällt.
Aber unsere Abwehrspieler um einen wieder starken Jonathan meisterte diese Brenzligen
Situationen glänzend,und nach 76 Spielminuten dann der erlösende Schlusspfiff der uns
denn Kreispokal 2016 sicherte.
Völlig erschöpft aber voller Adrenalin nahm dann Jonathan aus denn Händen des
Spielleiters Stefan Schahmun und dem Vertreter der KSN den Pokal entgegen,die Freude
beim Team und dem Anhang war dann natürlich groß,endlich der angestrebte erste Titel.
Danke für die Tolle Einstellung „aller“ Spieler auch denen die heute leider nicht spielen
konnten,auch ihr seid Teil des Erfolges.
Das Trainerteam Dirk Issmer und Andreas Leibrich blickt somit auf eine
aufregende,spannende und nicht immer Leichte Saison zurück mit vielen Ups und Downs.
Jedoch es Überwiegt ganz klar der Positive Aspekt,denn mit „nur“ 5 Niederlagen
in Halle (bei 2 Mannschaften) und Feld spricht alles für die Tolle Moral der Mannschaft.
Danke auch noch an alle Fans,Eltern und Betreuern für das Super Jahr,und auf ein neues in
der Saison 2016/17.

Euer Schmunsi
Die Spieler
Finn F.,Tristan,Lukas,Nico,Joris,Jonathan,Thorben,Finn R.,
Matthis,Jonas,Julius,Julian,Robin,Leon,Luca,Nico,
Linus,Henrik,Justus,Milo,Torben,Nick,Marlon.

Fotos

Kommentieren