Mein Regiokick

Teammanagerbericht: FC Lindau II

Autor: Hartmut Bierbaum

08.08.2017

Lindau 2 gewinnt Pokalkrimi

Sport-Kuck Kreispokal | Teammanagerbericht FC Lindau II

Sieg in Bishausen nach Elfmeterschießen


Nachdem Lindau dem Wunsch der Bishäuser nachkam, wegen der Sporttage in Bishausen das Heimrecht zu tauschen, konnten die Zuschauer ein von Spannung nicht zu übertreffendes Pokalspiel sehen.
Bereits der erste Angriff der Lindauer führte zum 1:0 durch F. Kubitschke. Durch individuelle Fehler ging Bishausen bis zur 19. Minute mit 2.1 in Führung. Der früh eingewechselte Michel Zarth lenkte einen Weitschuss von R. Bierbaum zum 2:2 ins Tor und versenkte kurz darauf einen an Ramon Bierbaum verwirkten Foulelfmeter zum 3.2. Wer dachte, dass Lindau das Spiel jetzt in den Griff bekam, sah sich getäuscht, Bishausen glich wieder aus und kam in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sogar noch zur 4:3 Führung. Wie in der ersten Hälfte führte wieder der erste Angriff zu einem Tor, diesmal allerdings für Bishausen, 5:3. Bereits eine Minute später kam Lindau durch Gastorf auf 5:4 ran. Jetzt besann sich Lindau auf ihre kämpferischen Qualitäten und setzte Bishausen permanent unter Druck. Das war auch die beste Phase der Lindauer. Es dauerte aber bis zur 77. Minute, bis der längst verdiente Ausgleich viel. M. Zarth mit seinem dritten Tor war der Schütze aus dem Gewühl heraus. In der 88. Minute erzielte Jan Schäuble mit seinem ersten Pflichtspieltor für Lindau den vermeintlichen Siegtreffer zum 6:5. Nachdem man in der Nachspielzeit den Ball nicht entscheidend klären konnte, erzielte Bishausen mit der letzten Aktion noch den 6:6 Ausgleich. Das Elfmeterschießen musste entscheiden. Die ersten zehn Schützen verwandelten alle souverän. Für Lindau trafen T. Schmecht, R. Bierbaum, R. Przybilla, S. Hellmold und M. Zarth. Der 6. Schütze der Bishäuser schoss über das Tor, jetzt war es an Martin Wilm, den Deckel drauf zu machen und auch er verwandelte sicher. Das war der Sieg, der sicher früher und einfacher eingefahren hätte können. Jetzt bekommt es Lindau 2 in der zweiten Runde am Freitag, 18.08. um 19:00 Uhr in Lindau mit dem SV Heckenbeck zu tun.
Lindau 1 besiegte im Derby den TSV Elvershausen sicher mit 4:1, wo anschließend die 2. Herren fast komplett zur Unterstützung angereist war.

Kommentieren