Teammanagerbericht: FC Hettensen-Ellierode II

21.11.2017

Auswärtssieg in Bishausen

2. Kreisklasse - Staffel 1 | Teammanagerbericht FC Hettensen-Ellierode II

Am 16. Spieltag fand das Topspiel zwischen der SSG Bishausen und dem FC Hettensen/Ellierode II, bei besten Wetter und schwierigen Platzbedingungen, statt.


Im Hinspiel verlor die neu aufgestellte 2. Herren 1:6 vor eigenem Publikum im ersten Saisonspiel. Dieser Dämpfer hatte sich in manchen Köpfen unserer Jungs eingebrannt und man hoffte sich dafür revanchieren zu können.
Obwohl am Tag zuvor die beliebte Weihnachtsfeier stattfand und das vorherige Treffen an die Serie ‚‚The Walking Dead‘‘ erinnerte, wusste jeder wie wichtig das heutige Spiel war! Das Spiel begann und die Gastgeber waren in den ersten 10 Minuten klar überlegen und hatten sehr gute Torchancen, welche unser Keeper Sven Büchler klasse vereiteln konnte. Nach der überstandenen Druckphase fand auch unser Team ins Spiel und kam zu der ersten großen Torchance, wobei sich der Keeper der SSG in einem Zweikampf unglücklich verletzte und nicht mehr weiter spielen konnte.
In der 30. Minute traf dann der Youngster Alexander Nixdorf zum 0:1 für den FC HE.
Das Spiel kippte zu Gunsten der Gäste und man konnte sich weitere Chancen ausarbeiten bis es in der 37. Minute wieder klingelte und Alexander Nixdorf zum 0:2 erhöhte. Man hoffte die Führung sicher in Halbzeitpause zu bringen, jedoch traf die SSG in der 45. Minute durch Jörg Neumann nach Vorarbeit von Maik Tomm zum 1:2 Anschlusstreffer!
In der 2. Halbzeit war es wieder ein offenes Spiel und die SSG gelang der Ausgleich nach 55 Minuten durch Maik Tomm nach Vorarbeit von Jan Nolte. Die SSG konnte einen 0:2 Rückstand aufholen und es begann eine heiße und entscheidende Phase des Spiels. In der 59. Minute wurde ein sicherer Treffer des FC HE durch ein Handspiel verhindert. Dies wurde mit einer Roten Karte und einem Elfmeter geahndet. Diesen Elfmeter verwandelte Alexander Nixdorf souverän zum 2:3 für den FC HE und sicherte sich so den Hattrick. Man legte nach durch Sören Stutz in der 68. Minute und durch Dustin Nolte in der 72. Minute zum 2:5! Die SSG hat nicht aufgegeben, trotz der Roten Karte und den verletzungsbedingten, ausgewechselten Keeper und gelang so zum 3:5 in der 78. Minute durch Andre Oberdiek nach Vorlage von Jamal Semmo. Zum Schluss konnte der FC HE ihre Führung noch einmal ausbauen zum 3:6 in der 86. Minute durch Sören Stutz, welcher sich somit in der Torschützenliste der 2. KK an die Spitze setzt!
Hervorzuheben wäre noch die sehr gute Schiedsrichterleistung von Leon Alleke.
Nach der erfolgreichen Revanche steht man Punktgleich mit dem Tabellenersten aus Lindau!
Wir bedanken uns herzlich bei allen mitgereisten Supportern!

Kommentieren