Landesliga

Zwei SSV-Spieler wechseln zur SG Lenglern/Harste

09. April 2021, 13:05 Uhr

Angelo Siebert (links) und Aaron Döhne (rechts) schließen sich der SG Lenglern/Harste an. Foto: SG Lenglern/Harste

Landesligist SSV Nörten-Hardenberg muss in der neuen Saison den Abgang von zwei Spielern verkraften. Der 24-jährige Angelo Siebert sowie der 20-jährige Aaron Döhne schließen sich dem Bezirksligisten SG Lenglern/Harste an und verlassen somit den Landesligisten. Siebert kann die Außenverteidigerpositionen links wie rechts bekleiden. Döhne ist beim SSV nicht an Stammtorhüter Dominik Hillemann vorbeigekommen und erhofft sich bei der SG mehr Spielzeit. Neben den zwei Zugängen aus dem Landkreis Northeim rüstete die SG mit vier weiteren Neuzugängen auf. Jetlir Aliaj (SCW Göttingen), Linus Szagun (Bovender SV), Milo Apel und Joshua Fritz (beide 1. SC Göttingen 05) sollen als Neuzugänge den Verjüngungsprozess des Bezirksligisten weiter voranbringen.

Kommentieren