Kreisliga Frauen Staffel B

Spielabbruch bei 9:1 Führung

25. Oktober 2021, 12:22 Uhr

Am Samstagnachmittag empfingen unsere Damen den TSV Germania Dassensen in der Teicharena. Die bereits zum Anpfiff dezimierten Gäste (nur 10 Spielerinnen) hatten im Laufe der zweiten Halbzeit weitere verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen, sodass Schiedsrichter Moritz-Peter Höltje gezwungen war die Partie beim Stand von 9:1 nach etwa 65 Spielminuten abzubrechen.

Die Tore der SGE-Damen hatten bis dato Anna Strüber (17. und 27.), Sarah Bode (18., 26. und 37.), Patrizia Schulz (34.), Frauke Kruse (44. und 58.) und Julia Labuhn (47.) erzielt. Der Ehrentreffer der Gäste fiel in der 39. Minute zum zwischenzeitlichen 6:1.

Wir wünschen den verletzten Spielerinnen des TSV eine schnelle Genesung und viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf.

Teammanagerbericht SG Eintracht Denkershausen/Lagershausen

[Widget Platzhalter]
[Widget Platzhalter]

Kommentieren