Bezirksliga

Abschied von Oliver Gremmes bei Northeims U23

22. Mai 2022, 19:57 Uhr

Die Wege des FC Eintracht Northeim und Oliver Gremmes trennen sich nach jahrelanger Zusammenarbeit zum Saisonende. Gremmes entschied sich zu deinem Schritt, da auf ihn neue berufliche Aufgaben warten.

Oliver Gremmes: „Die Eintracht war für mich 5 1/2 Jahre mein zweites zu Hause. Ich bin dem Verein und allen Spielern, die ich begleiten durfte unglaublich dankbar. Ich blicke auf eine erfolgreiche und schöne Zeit zurück, auch wenn es nicht immer leicht war. Besonders bleibt mir der U17 Pokalsieg 2017 und der U19 Aufstieg in die Niedersachsenliga 2018 in Erinnerung. Ich möchte auch Danke sagen an alle, mit denen ich zusammengearbeitet habe, insbesondere Alex, Michael, Jan und Philipp. Es war mir eine Freude.“

Alexander Polle, sportlicher Leiter der Eintracht dankt seinem Vorgänger: "Wir bedanken uns bei Oliver für viele gute Jahre, in denen er als Trainer unserer U19 und dann der U23 Spieler ausgebildet und auch persönlich entwickelt hat. Auch als sportlicher Leiter brachte er seine Ideen und viel Arbeit in den Verein ein. Ein HERZliches Danke für Dein Engagement in dieser Zeit. Wir wünschen Dir auf dem weiteren Weg alles Gute!"

[Widget Platzhalter]

Kommentieren