Bezirksliga

FC Sülbeck/Immensen erobert Tabellenführung

23. Mai 2022, 08:40 Uhr

Respekt und Anerkennung für unsere Mannschaft die am Wochenende ihr Hausaufgaben gemacht hat und das Maximum an Punkten holte und damit zum Tabellenführer Sparta Göttingen aufgeschlossen hat und aufgrund des besseren Torverhältnis Tabellenführer ist. Damit hat die Mannschaft jetzt schon den 2. Tabellenplatz sicher und somit die erfolgreichste Saison der noch jungen Vereinsgeschichte geschafft.


Kommen wir jetzt zu den beiden Spielen:


FC Sülbeck/Immensen – Lenglern 3:0(1:0) 
Am Freitag feierte die Mannschaft gegen einen tiefstehenden Gegner, durch Treffer von Lars Breitenstein, Kevin Mundt und Patrick Sieghan einen sicheren 3:0 Sieg der durchaus noch höher hätte ausfallen können.

FC Sülbeck/Immensen – Eintracht Northeim U 23 2:0(0:0)
Am Sonntag folgte dann das Spiel gegen den Tabellendritten der Liga Eintracht Northeim U23, die sich erneut als spielstarker Gegner präsentierten. Bereits nach 30 Minuten hätten wir für eine Vorentscheidung sorgen können, doch irgendwie wollte der Ball nicht ins Tor. Nach einem Platzverweis eines Northeimer Spielers in der 43. Minute nahm die Überlegenheit unserer Elf in Hälft zwei zu. In der 53. Minute gelang schließlich Kevin Mundt, nach einem Zuspiel von Philipp Papenberg, die umjubelte 1:0 Führung. In der Folgezeit betrieben wir weiterhin Chancenwucher und mussten bis zur 79. Minute warten ehe Lars Breitenstein nach Pass von Kevin Mundt das spielentscheidende 2:0 erzielen konnte.

Trainer Markus Schnepel: "Wir haben sehr diszipliniert gespielt. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft."



Bevor wir am Sonntag, den 29. Mai 2022 um 15.00 Uhr bei Sparta Göttingen antreten müssen, haben wir noch unser „Bonus – Spiel“ am Mittwoch um 18.30 Uhr gegen den Landesligsten SSV Nörten/Hardenberg im Bezirkspokal.

Wir hoffen auch hier auf euere Unterstützung, das dies unser letzte Heimspiel in der laufenden Saison ist.

Teammanagerbericht FC Sülbeck/Immensen

Kommentieren