10.05.2018

Als Außenseiter ins Kreispokalfinale!

Sparda-Bank Kreispokal | Teammanagerbericht des SV Höckelheim zum Halbfinale

Als Außenseiter ins Finale. Wer hätte das gedacht? Auswärts im Auetal beim Tabellenführer... Durch eine couragierte und geschlossene Mannschaftsleistung schaffen wir den Einzug ins Finale nach einem 0:2 Sieg im Elfmeterschießen. Im Laufe der zweiten Hälfte verloren wir zwar an Spielanteilen, aber der große Kampf wurde letztendlich belohnt, vorallem nachdem man in der Liga zwei mal nah an der Sensation dran war. Aber aller guten Dinge sind drei... In vieler Hinsicht. Drei Alutreffer (Mote war immer in der richtigen Ecke) und ein gehaltener Elfer durch "Mote" sichern den Sieg im Elfmeterschießen.

Riesen Jubel und eine geile Feier nach diesem Sieg waren die Folge.

Kommentieren

Vermarktung: