08.05.2019

Denkershausen präsentiert zweiten Neuzugang

Lukas Bierwirth wechselt vom JFV Rhume/Oder

Das Denkershäuser Trainerduo Robin Bilbeber (links) und Marcel Braun (rechts) freut sich auf Lukas Bierwirth. Foto: SG Denkershausen/Lagershausen

Mit dem 19-jährigen Lukas Bierwirth konnte die SG Denkershausen/Lagershausen nach Jan Eddigehausen (SV Höckelheim) seinen zweiten Neuzugang präsentieren. Auf der Vereinshomepage vermeldet die SG den Neuzugang wie folgt:

Auszug-Homepage:

Mit dem 19-jährigen Lukas Bierwirth konnte unsere SG Eintracht erneut einen talentierten Jugendspieler für unseren Verein gewinnen. Der in Elvershausen wohnhafte Bierwirth genoss beim JFV Rhume/Oder eine hervorragende Ausbildung und durchlief dort die Jugendmannschaften. In der aktuellen Saison spielt Bierwirth in der A-Jugend Bezirksliga mit dem JFV in der Spitzengruppe mit und hat dabei noch Chancen auf den Aufstieg in die Landesliga.

Der Linksfuß, der in der Saison 2019/2020 in sein erstes Herrenjahr geht, muss erst einmal im Herrenfussball Fuß fassen und wird langfristig vielleicht aber auch schon kurzfristig eine Option für unsere Bezirksliga-Mannschaft. »Wir freuen uns sehr, erneut einen jungen, talentierten Spieler von unserem Verein überzeugt zu haben. Lukas kommt nicht nur aus der näheren Umgebung, sondern findet hier das perfekte Umfeld für seine Weiterentwicklung vor.«, freut sich Marcel Corde über die Verpflichtung des Youngsters.

Auch Lukas Bierwirth ist von seinem neuen Verein angetan: »Ich bin von der Mannschaft bereits in den ersten Trainingseinheiten gut aufgenommen wurden und es hat mir von Anfang an Bock gemacht, mit den Jungs zu kicken!«

Kommentieren

Vermarktung: