20.11.2016

Die SG Rehbachtal steht nach Sieg über Harriehausen als erstes Team im Halbfinale des Kreispokal

Kreispokal | SV Harriehausen - SG Rehbachtal

Die SG Rehbachtal bewies zwei mal Moral und kam gegen den heimischen SV nach Rückstand zurück und drehte am Ende die Partie zu ihren Gunsten. Dabei hatte es für den SVH so gut angefangen, durch Stein kam der Gastgeber in der 29. Minute zur 1:0 Führung. Doch die SGR kam durch Fotheringham in der 38. Minute zum verdienten 1:1. Eine erneute Unaufmerksamkeit bestraften die schwarz/weißen Hausherren durch Hornig mit dem 1:2. Nach dem Seitenwechsel ließ der SVH nach und die Gäste kamen immer besser ins Spiel. Zunächst erzielte Bastian in der 55. Minute das 2:2 und in der 65. Minute traf Schulze nach Ecke von Bastian zum 2:3 Führungstreffer. In der Folgezeit ergaben sich weitere Möglichkeiten für die Gäste, doch erst Fotheringham (80.) und Bliedung (87.) sorgten für die Entscheidung. Damit zieht die SG Rehbachtal als erstes Team in das Halbfinale des Sparda-Bank Kreispokals ein.

Kommentieren

Vermarktung: