Bezirksliga A

Drei "Neue" für die SG Dassel/Sievershausen

05. Januar 2021, 10:07 Uhr

Drei Neue für die SG Dassel/Sievershausen (von links): Wieland Menke, Omer Dinccan und Till Schmidt. Foto: SG Dassel/Sievershausen

Bezirksligist SG Dassel/Sievershausen rüstet seinen Kader in der Wintertransferperiode noch einmal auf und verstärkt sich mit einem neuen und zwei altbekannten Gesichtern. Wieland Menke, Till Schmidt und Omer Dinccan sollen beim Saisonziel Klassenerhalt mithelfen.  Nach drei Spieltagen steht die SG DaSie mit vier Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der Bezirksliga Staffel A.

Nach Arne Schoppe konnte die SG mit Wieland Menke, der am kommenden Sonntag seinen 18. Geburtstag feiert,  erneut einen talentierten Jugendspieler für sich gewinnen. Menke, der bis Sommer per Zweitspielrecht auch noch für die SVG Einbeck U19 aktiv ist, kann im Mittelfeld flexibel eingesetzt werden.

Außerdem kehrt Till Schmidt zur SG DaSie zurück. Der 25-jährige Mittelfeldspieler war zuletzt beruflich in Nürnberg unterwegs und kehrt nicht nur jobbedingt sondern auch sportlich zurück in die Heimat. Per Gastspielrecht kam Schmidt sporadisch zu Einsätzen in der 1. Kreisklasse spielenden SG-Reserve. Bevor er die Heimat berufsbedingt verlassen hat, war Schmidt unumstrittender Stammspieler bei der Dankert-Elf.

Bereits zum Ende der Hinrunde konnte Omer Dinccan erfolgreich für den Bezirksligisten in Erscheinung treten. Nach seiner Einwechslung erzielte der 29-jährige den Siegtreffer gegen die U23 des FC Eintracht Northeim. Erst im Sommer war Dinccan zum TSV Hilwartshausen gewechselt, da er aber nie in Pflichtspielen zum Einsatz kam, gelang den SG-Verantwortlichen die Rückholaktion.

Kommentieren