02.10.2015

E2 der JSG erkämpft sich weiteren Dreier

Staffelmeisterschaft rückt näher

Auch nach dem 5. Punktspiel am Mittwoch dem 30.09.2015 ist unsere E2-Jugend weiterhin ungeschlagen. Gegen die Reserve des FC Lindau feierten unsere Jungs einen ziemlich knappen 4:3 Heimsieg. Vom Anpfiff an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, beide Mannschaften zeigten guten Fußball. In der zweiten Minute zappelte der Ball im Tor der Gäste.

Nach einem verlorenen Ball gab Louis Harnisch nicht auf und setzte energisch nach.
Er eroberte sich das Leder und haute es unhaltbar für den Keeper des FC Lindau II in die Maschen.
Das Spiel war läuferisch auf einem guten Niveau, beide Teams schenkten sich nichts ein richtiger Fight.
In der 20. Spielminute war Louis erneut zur Stelle und erhöhte auf 2:0.
Wenig später musste unser bärenstarker Keeper Jan Schlimme richtig zu packen.
Ein Schuss von einem Spieler des FCL konnte Jan gerade noch so zur Mitte abklatschen, die nachfolgenden
Schusschance klärte er im Liegen indem er die Arme in die Höhe streckte.
Vor dieser Aktion musste Abwehrmann Fynn Bialaschewitz schon einmal auf der Linie retten, dies zeigte das der Gast hier mächtig mitspielte. Zur Pause eine 2:0 Führung.
Im zweiten Durchgang wurden die Gäste immer stärker und drängten uns oftmals tief in die eigene Hälfte.
So erzielten sie auch den verdienten 2:1 Anschlusstreffer.
Unsere Jungs wirkten jedoch nicht verunsichert, mit einem platzierten Schuss stellte Leon Quintel den alten Abstand wieder her, 3:1! Aber auch Lindau war hellwach und schaltete schnell um so fiel das 3:2.
Max Kruse setzte sich fünfzehn Minuten vor dem Schlusspfiff im Mittelfeld super durch und netzte zum 4:2 ein.
Wiederum gelang dem Gast eine schnelle Antwort und das Tor zum 4:3.
Bis zum Ende war in dem fairen E-Junioren Spiel alles möglich. Unser Torhüter musste noch mehrmals eingreifen und er hielt auch den letzten Freistoß des FCL in diesem Spiel großartig!
Genau wie Jan glänzten auch unsere Abwehrleute sowie die restlichen Akteure auf dem Feld.
Dank des Teamgeist und dem Kampf feierten unsere Jungs am Ende den 5 Sieg im 5 Spiel, eine starke Vorstellung! Am 10.10.2015 findet dann das letzte und entscheidende Match in Bad Gandersheim statt.
In dieser Partie geht es dann um die Staffelmeisterschaft!

Coach Dennis Teschner zum Spiel:
Kämpferisch waren meine Spieler hervorragend, wir haben uns mit kleinen Fehlern im Aufbauspiel das Leben selber schwer gemacht. Vorne hatten wir auch Torchancen, die man eventuell hätte versenken können.
Ich bin jedoch sehr zufrieden mit der Einstellung meines Teams.
Vor Saisonbeginn hätte keiner für Möglich gehalten, dass wir als jüngerer Jahrgang so gut mithalten können.
Ab der Rückrunde dann wird es sehr schwer werden, in der Kreisliga dagegenzuhalten.
Man darf gespannt sein wie es dann weiter geht.

Es spielten: Jan Schlimme, Carlos Aßmann, Fynn Bialaschewitz, Phil Schneidenbach, Leon Quintel,

Kommentieren

Vermarktung: