07.09.2018

Eintracht empfängt heute Regionalligaabsteiger

18 Uhr: FC Eintracht gegen VfV Hildesheim

Gustav-Wegner-Stadion

Der FC Eintracht Northeim empfängt bereits am Freitagabend um 18 Uhr den Absteiger aus der Regionalliga VfV Hildesheim. Bei ihrem letzten Auftritt in Northeim traten die Hildesheimer noch als Regionalligist an und unterlagen der Eintracht im Testspiel deutlich mit 1-6. Auch wenn der VfV als Absteiger alles andere als optimal in die neue Saison gestartet ist, gehört er zu den Teams mit dem größten Potential.

Es wird nicht leicht für die Eintracht erneut einen Sieg über die nördlichen Nachbarn einzufahren. Nicht zuletzt geht es für den VFV darum wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Einem 1-0 Auftaktsieg über den Heeslinger SC folgten zwei Niederlagen und ein Unentschieden.

Der FC Eintracht hingegen konnte durch ein 0-0 beim SV Atlas Delmenhorst die Tabellenführung verteidigen und ungeschlagen bleiben. Diesen Zustand möchten die Northeimer weiter genießen und fortzuführen. Melvin Zimmermann wird wieder zur Verfügung stehen um für Torgefahr zu sorgen.  

Kommentieren

Vermarktung: