Eintracht Frauen können Aufstieg perfekt machen

Northeim will bei Sparta II Geschichte schreiben!

26. Mai 2019, 00:14 Uhr

Göttingen. Mit viel Rückenwind und einem klaren Ziel reisen die EintrachtFrauen in die Nachbarschaft zur Reserve von Sparta Göttingen. Mit einem Sieg kann die Eintracht das Oberligaticket lösen und die Vizemeisterschaft fix machen. Die Eintracht kommt mit 5 Siegen in Folge und einer starken Moral an den Greitweg, wo die Spartaner in der Rückserie noch ungeschlagen sind.

"Wir haben am Sonntag die Chance aus eigener Kraft den Aufstieg perfekt zu machen. Das ist Motivation genug für jeden in unserem Team." so Northeims Trainer Florian Becker der vor dem Gastgeber warnt: "In Topbesetzung erwartet uns ein Gegner mit teils sehr Erfahrenen Spielern. Wir wissen um unsere Stärken und freuen uns alle reisig auf die Partie. Wir haben schließlich die Chance etwas bisher einmaliges zu erreichen!" so Becker, der damit den Oberligaaufstieg meint. Sowohl für den Verein als auch den Fußballkreis Northeim, der in der Oberliga wie sie seit 2008/2009 ausgetragen wird noch keinen Teilnehmer hatte.

Das Team der Eintracht ist vollzählig. Erstmals im Kader sein wird Rückkehrerin Sherin Kirchhoff, somit hat das Trainerteam eine große Auswahl an Spielerinnen. Zuletzt zeigte das Team von der Rhume eine starke Form und Moral auf. Mit 5 Siegen startete man eine Serie, die wenn es nach dem Coach geht noch einige Zeit fortgeführt werden darf.

Die Gastgeber waren zuletzt sehr unterschiedlich unterwegs. Das Team hat sehr erfahrene Spielerinnen in Ihren Reihen, welche schon im Hinspiel gezeigt haben, wie man gegen die Gäste aggieren muss.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag bereits um 11 Uhr auf dem Rasenplatz am Greitweg. 

Kommentieren
Vermarktung: