Eintracht Northeim empfängt im Januar FC Rot-Weiß Erfurt

FCE Wintervorbereitung mit attraktiven Testspielgegnern

27. Dezember 2019, 16:11 Uhr

Northeim. Mit dem FC Rot-Weiß Erfurt kommt, am 15.Januar um 18 Uhr, der Tabellen 14. der Regionalliga Nordost zu einem Vorbereitungsspiel nach Northeim gereist. Damit bestreitet die Eintracht ihr erstes Match des Jahres direkt gegen einen großen Namen und absoluten Traditionsverein! 


Auch die weiteren Testspiele bestreitet der FC Eintracht auf dem heimischen KSN-Platz. So gastieren die U23 von Wacker Nordhausen, der 1. SC Göttingen 05, der TSV Landolfshausen/ Seulingen und der KSV Baunatal am Rhumekanal. 

Trainingsauftakt für die Mannschaft von Simon Schneegans ist am 09. Januar um 18:45 Uhr! 

Die Testspiele in der Übersicht:

  • 15.01., 18 Uhr, FC Eintracht - FC Rot-Weiß Erfurt
  • 18.01., 12 Uhr, FC Eintracht - FSV Wacker 90 Nordhausen U23
  • 25.01., 12 Uhr, FC Eintracht - 1. SC Göttingen 05
  • 30.01., 18 Uhr, FC Eintracht - TSV Landolfshausen/ Seulingen
  • 01.02., 12 Uhr, FC Eintracht - KSV Baunatal

Klassenerhalt als Priorität

Eine gute Vorbereitung wird elementar wichtig für die Northeimer, die in der Oberliga eine desolate Hinrunde hinter sich haben und mitten im Abstiegskampf stecken. Der Kader wird trotz der notwendig gewordenen Sparmaßnahmen weitestgehend zusammen bleiben, sodass der Fokus voll auf das sportliche Ziel gelegt werden kann. 


„Die Mannschaft hat einen guten Charakter und will beweisen, dass sie mehr kann, als die Tabelle derzeit vermuten lässt!“ so Pressesprecher Moritz Braukmüller.  

Kommentieren