18.05.2018

Eintracht Northeim feiert doppelt

Northeimer U19 und U17 steigen in Niedersachsenliga auf

Die Eintracht U19 feiert den AUfstieg in die Niedersachsenliga

Northeim. Der FC Eintracht Norrheim setzt auf die Jugend und hat erstmals seit der Fusion mit dem JFV Northeim große Erfolge zu feiern. Sowohl die A-Junioren, als auch die B-Junioren wurden Landesligameister und steigen somit in die Niedersachsenliga auf. 


Während die U19 in der A-Jugend, auch aufgrund eines deutlicheren Torverhältnisses bereits frühzeitig die Meisterschaft festmachte, setzte sich die U17 im direkten Duell mit Verfolger BSC Acosta aus Braunschweig mit 2-1 durch und konnte so den Aufstieg auf dem Platz des Kontrahenten feiern. 

Saisonziel erreicht

Für diese Saison hatte die Eintracht die beiden Aufstiege als Saisonziel ausgegeben um so dem Ziel näher zu kommen irgendwann mit Eigengewächsen die Herrenmannschaften auszustatten und sich als Ausbildungsverein zu etablieren. 


Nach der Verjüngung des Oberligateams und einer damit durchwachsenen Saison die im Mittelfeld abgeschlossen wurde, wird im Northeimer Hintergrund bereits darin gefeilt die Integration von Nachwuchsspielern weiter zu verbessern. 

Auch die U17 freut sich über den Titel in der Landesliga

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: