12.07.2018

Eintracht Northeim gewinnt zweiten Auftritt im Sparkasse Cup

Gruppenspiel bei Sparta Göttingen gewonnen

Der Northeimer Lukas Bode war viel unterwegs, blieb im Abschluss aber glücklos.

Göttingen. Für die Mannschaft des FC Eintracht Northeim ist auch der zweite Spieltag des SParkasse Göttingen Cups erfolgreich verlaufen. In einem engen Spiel gewann die Eintracht durch Tore von Thorben Rudolph und Melvin Zimmermann mit 2-1 gegen Sparta Göttingen. 

Ihre ersten Gruppenspiele konnten die Kontrahenten jeweils für sich entscheiden. Eintracht gewann beim FC Grone mit 4-1. Sparta setzte sich gegen die SG Werratal mit 5-2 durch.


Zur großen BILDERGALERIE

Der EIntracht Fan-Talk mit der Trainerstimme

Kommentieren

Vermarktung: