24.01.2019

„Fair ist mehr“ - NFV-Kreis ehrt A-Junioren

NFV Verband Northeim-Einbeck

Im Rahmen der A-Junioren-Hallen-Kreismeisterschaft in der Einbecker Stadion-Sporthalle hat Kreisvorsitzender Bernd Anders Ehrungen für den Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV) Ehrungen für sportliches Verhalten der DFB-Aktion „Fair ist mehr“ vorgenommen. Die Auszeichnungen hatten sich in der ablaufenen herbstrunde der A-Junioren-Kreisliga ereignet. Gewürdigt wurde das Verhalten des Spielers Sascha Gutermuth von der JSG Markoldendorf / Elfas, der im Duell gegen die JSG Gandesheim / Harriehausen einen unberechtigten Hand-Elfmeter für seine Mannschaft einen absichtlichen „Lupfer“ vom Elfmeterpunkt in die Arme des Torwarts folgen ließ. Zweimal wurde „Fair-Play“ kompletten Mannschaften zugesprochen: A-Junioren der SVG Einbeck 05 und der JSG Gandersheim / Harriehausen (fehlte bei der Ehrung), die ihre Punktspiele mit einem bzw. sogar zwei Spielern weniger absolvierten, weil der Gegner in Unterzahl angetreten war. 

Bernd Anders, Sascha Gutermuth & Michael Spormann (v.l.n.r)

-

Kommentieren

Vermarktung: