06.08.2018

Favoritensiege zum Start

1. Kreisklasse 1 l Spieltagszusammenfassung

SG Altes Amt Kapitän Mario Wurst (links) erzielte zwei Treffer. Foto: SG Altes Amt

Bereits am Freitag startete Titelfavorit FC Weser in die neue Saison. Beim 3:2-Auswärtssieg hatte der FC mehr Probleme als ihm lieb war und ging erst in der Nachspielzeit durch ein Eigentor in Führung. Die von Neu-Trainer Ali Slim gut eingestellte SG Altes Amt hätte sich am Ende ein Punkt verdient. Ebenfalls am Freitag trafen die Reserven aus Moringen und Denkershausen aufeinander. Dabei siegte die SV-Reserve knapp mit 2:1 und hatte am Ende Glück, dass der Ausgleich nicht noch viel.
Am Samstag lieferte die SG Hillerse im Derby in Bühle eine souveräne Leistung und siegte mit einem verdienten 3:1. Dustin Scholz traf zwei Mal für die SG.
Der erste Tabellenführer heißt der TSV Gladebeck, der mit einem fulminanten 8:0 beim VfB Uslar in die Saison startete. Ebenfalls in der Solling-Region feierte auch Aufsteiger SSG Bishausen einen Kantersieg. Bei der Reserve der SG Rehbachtal feierte die SSG einen 6:1-Sieg. Nach der Rückkehr in die Kreisklasse konnte auch die SG Heisebeck/Fürstenhagen ein Sieg feiern. Das Tor des Tages beim 1:0 schoß Marvin Siebert.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema