05.07.2019

FC Auetal mit drei Zugängen aus der U19

Kreisliga | FC Auetal

Der FC Auetal bekommt zur neuen Saison 2019/20 Unterstützung aus der eigenen Jugend. Nicklas Opitz, Marvin Diedrich und Pascal Müller rücken aus dem U19 Bezirksligateam in das Herrenteam von Trainer Rainer Nickel.

NICKLAS OPITZ RÜCKT IN DEN KADER DER I. HERREN

Fussball-Kreisligist FC Auetal präsentiert ersten Neuzugang zur kommenden Saison. Aus der U19 unserer JSG Aue-Leine rückt Nicklas Opitz in den Kader unserer I. Herren auf. Der 18-jährige Mittelfeldspieler, der im Juli 2015 in unsere Jugendabteilung wechselte und seitdem sämtliche Jugendmannschaften durchlief, wird zur Saison 2019/20 fester Bestandteil des Kaders unserer I. Herren.

Erfolgreiche letzte Saison
In der abgelaufenen Saison konnte Nicklas Opitz mit unserer U19 den Klassenerhalt in der U19-Bezirksliga Braunschweig feiern. Als unangefochtener Führungsspieler hatte er mit 7 Toren in 21 Spielen großen Anteil am Erfolg der Mannschaft. Mit 1.670 Minuten Spielzeit war Nicklas einer der Dauerbrenner im Team.

Einige Meisterschaften und Pokalsiege in der Jugend
Nicklas war Teil unseres erfolgreichen 1999/2000er Jahrgangs. Seine erste Meisterschaft konnte er gleich in seinem ersten Jahr mit unserer U15 feiern. Mit der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga unter seinem Jugendtrainer Stefan Oppermann war sein erster großer Erfolg in unserer JSG. Zwei Jahre später, mit der U17 (wieder mit dem 99/00er Jahrgang) holte er die nächste Meisterschaft. Sein titelreichstes Jahr bestritt Nicklas in der Saison 2017/2018, als er unter dem Trainergespann Oppermann/Kampen Meisterschaft, Aufstieg und Pokalsieg feiern konnte.

Nicklas, wir wünschen dir viel Erfolg und heißen dich herzlich Willkommen im Herrenbereich! 

U19-SPIELER MARVIN DIEDRICH VERSTÄRKT 1. HERREN

Nach dem bitter verlorenen Kreispokalfinale präsentiert der Fußball-Kreisligist FC Auetal seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Ebenfalls aus der U19 unserer JSG Aue-Leine wird Marvin Diedrich zur kommenden Saison Teil unserer I. Herren.
Der ebenfalls 18-jährige Abwehrspieler, der sämtliche Jahrgänge unserer Jugendabteilungen durchlief, wird zur kommenden Saison fester Bestandteil des Kaders unserer I. Herren werden.

Starke letzte Saison
Mit seinen Leistungen in den vergangenen Spielzeiten empfahl sich Diedrich bereits früh für unseren Trainer Rainer Nickel, bestritt er doch bereits in dieser Saison schon einige Spiele für unsere I. Herren. Mit 1.850 gespielten Minuten in der abgelaufenen U19-Bezirksligasaison ist Diedrich darüber hinaus der am meisten eingesetzte Spieler unserer A-Jugend der letzten Saison. Mit starken Leistungen und drei Toren hatte er ebenfalls großen Anteil am errungenen Klassenerhalt.

Viele Titel bereits im Jugendbereich
Mit Marvin, sowie auch Nicklas erhält der Kader ein Update mit frischen und titelhungrigen Spielern. Bereits im Jugendbereich gewann Diedrich mehrfach in seinen Mannschaften Meisterschaften und Pokale. Besonderes Highlight war hier sicherlich der Doublesieg in der vorletzten Kreisliga-Saison der U19, welche mit Aufstieg, sowie Pokalsieg endete.

"Mit Marvin und Nicklas erhalten wir zwei extrem talentierte und entwicklungsfähige Spieler, die wir Schritt für Schritt zu gestandenen Seniorenspielern ausbilden wollen und mit denen wir viele gemeinsame, erfolgreiche Jahre gestalten wollen!" sagt Trainer Rainer Nickel.

Marvin Diedrich wird in der kommenden Saison mit der Rückennummer 3 auflaufen.

TORHÜTER PASCAL MÜLLER KOMMT AUS DER U19

U19 Keeper wird neue Nummer 2 des FC Auetal

Mit Pascal Müller erhält Trainer Rainer Nickel eine neue Nummer 2 für das Tor. Des weiteren wird Pascal, der ab Oktober in Hannover studieren wird, ebenfalls Spiele in unserer II. Herren bestreiten.
Pascal Müller ist ein echtes Auetaler "Urgestein", durchlief er doch mit Beginn seines 8. Lebensjahres sämtliche Jugendmannschaften unserer Jugendspielgemeinschaft. Angefangen als Feldspieler fand Müller, welcher dazu über ein gutes Spiel mit dem Ball am Fuß verfügt, früh den Weg ins Tor und hütet dieses nun seit langer Zeit als Stammtorwart seiner Jugendmannschaften.

Müller, welcher Teil unseres erfolgreichen 1999/200er Jahrgangs ist, rückt mit einigen Erfolgen in unseren Seniorenbereich auf, gewann er doch bereits wie u.a. Nicklas Opitz und Marvin Diedrich einige Titel im Laufe seiner jungen Karriere. Besonderes Highlight war hier sicherlich der Doublesieg in der vorletzten Kreisliga-Saison als Stammtorwart und sicherer Rückhalt der U19, welche mit Aufstieg, sowie Pokalsieg endete.

"Mit Pascal erhalten wir weitere Variabilität auf dieser Position. Wir sind froh darüber, ein solch großes Talent auf dieser Position von unserem Weg überzeugen zu können und freuen uns auf gemeinsame Jahre mit Pascal." sagt der 2. Vorsitzende Rene Hantke.

Müller wird in der kommenden Saison zwischen I. und II. Herren rotieren, um möglichst viel Spielpraxis zu erhalten. 

Kommentieren