24.11.2019

FC Eintracht konzentriert ins nächste Heimspiel

Sonntag um 15 Uhr gegen TB Uphusen

[Foto: Andreas Ambs]

Herren. Der FC Eintracht Northeim empfängt am Sonntag den TB Uphusen zum Rückrundenauftakt in der Oberliga Niedersachsen. 


Nach dem Heimspielerfolg über Eintracht Celle am Dienstag kann mit einem erneuten Sieg der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wiederhergestellt werden.

Die Chancen stehen gut, denn die Eintracht stabilisiert sich und wächst zusammen. Auch die Spieler aus der U23 und U19 reihen sich hervorragend ins Mannschaftsgefüge ein.

Tim Tautermann, Jonas Hille und der wiedergenesene Paul Mähner trugen bereits am Samstag dazu bei, dass die Eintracht U23 ihr Spiel bei Sparta Göttingen mit 3-1 gewannen.

Jannik Strüber absolviert weiterhin seine Reha, Hanno Westfal ist im Auslandssemester in Frankreich, Nicolas Grupe wird erst im Januar operiert und muss solange pausieren,

Maurice Fiolka und Melvin Zimmermann kehren in den Kader zurück, dem erneut auch Massimo Röttger und Retwan Defli angehören. Als zweiter Torwart ist Fabian Sündram dabei.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema