17.08.2015

FC Eintracht Northeim mit "weißer Weste" beim Blitzturnier

Frauen | Hohes Tempo und eine überzeugende Mannschaftsleistung

Northeim. Das Blitzturnier im Gustav-Wegner Stadion war für die 1. Frauen des FC Eintracht Northeim der letzte Test vor der 1. Pokalrunde am kommenden Wochenende gegen die SG Groß Schneen/Diemarden. Bei traumhaften Wetter und besten Platzverhältnissen blieb der FCE ohnen Gegentreffer und gewann somit das kleine Blitzturnier vor dem SV Bernshausen und dem RSV Göttingen 05.

Bericht von Eintracht Northeim:

Im ersten Spiel gegen den RSV 05 konnte man schnell erkennen welche Mannschaft das Tempo vorgibt. Gute einzelaktionen aber auch das hohe Spieltempo unserer Frauen waren die Grundsteine für einen verdienten Sieg, welcher in der Höhe noch hätte weiter ausgebaut werden können oder sogar müssen?! Unsere Torfrau Joana Volkmann blieb im ersten Spiel ohne große Möglichkeiten Ihr Können unter Beweis stellen zu können.

Auch im zweiten Spiel unserer Frauen wurde deutlich, welchen Leistungsstand das Team in der ersten hälfte der Vorbereitung bereits erreicht hat. Ein Spiel auf ein Tor, leider auch mit vielen vergebenen Großchancen, dies bleibt am Ende der einzige Kritikpunkt, endete mit 4:0 für den FC Eintracht. Auch unsere Torfrau Eva-Maria Hartleib blieb ohne Prüfung im zweiten Spiel.

Die Trainer können mit dem Leistungsstand sehr zufrieden sein, hat man doch gesehen das man in den Punkten Kondition und Schnelligkeit den Gegnern heute deutlich überlegen war. Einzig mit der Chancenverwertung darf sicher etwas gehadert werden. Aber bis zum Hinrundenauftakt am 05.09. ist noch genügend Zeit, da das Team jetzt erst in die Feinarbeiten ihrer Vorbereitung geht.

Kompletter Bericht der Eintracht auf der Homepage

Zu den Ergebnissen

Kommentieren