31.12.2018

FC Eintracht Northeim U19 bereit für die Lokhalle!

Turniersieg beim DSC Indoor-Cup

Die U19 des FC Eintracht Northeim hatte allen Grund zur Freude beim DSC Indoor-Cup. Vorne Links Torschützenkönig Julen Mediavilla

Dransfeld. Die U19 des FC Eintracht Northeim zeigte sich in guter Form und konnte den „Inddor-Cup“ des Dransfelder SC für sich entscheiden. Julen Mediaville sicherte sich mit stattlichen 14 Treffern die Torjägerkanone. 


In der Vorrunde beherrschte der Favorit aus Northeim bereits seine Gruppe und zog ohne Punktverlust in die Endrunde ein. In der abschließenden Gruppe trotzte lediglich die JSG Schwarz-Gelb dem Niedersachsenligist einen Punkt ab. Den Titel feierten die Northeimer schließlich mit drei Punkten Vorsprung auf den SC Hainberg. Mit Blick auf den Sparkasse&VGH Cup in der Göttinger Lokhalle zeigt sich der FC Eintracht bereits in einer guten Verfassung! 

Das zweite Teilnehmende Team aus dem Fußballkreis war die JSG Gandersheim/Harriehausen. In der Vorrunde schieden die Jungs mit vier Punkten auf Platz sieben aus. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema