31.03.2019

FC Eintracht Northeim zu Hause gegen den MTV

Bei Sieg über Wolfenbüttel gibt es die Tabellenführung zurück.

[Bild: Andreas Ambs]

Der FC Eintracht Northeim empfängt am Sonntag den MTV Wolfenbüttel zum 23. Spieltag der Oberliga Niedersachsen. Der MTV reist als 14. an und steht damit auf einem Abstiegsplatz.

Für den Northeimer Tabellenführer wird es dennoch eine sehr schwere Aufgabe. Im Pokal gewann die Eintracht bereits in Wolfenbüttel, musste sich aber wenige Tage später im Ligaspiel geschlagen geben.

Diese Niederlage gilt es wiedergutzumachen um weiterhin den Spitzenplatz der Liga zu behaupten!

Nicolas Grupe ist weiterhin verletzt. Auch Thorben Rudolph steht noch nicht wieder zur Verfügung. Christoph Ziegler fällt verletzt aus und Florian Mackes pausiert aufgrund von Leistenbeschwerden.


Der Fan-Talk vorm Spiel LIVE ab 13:30 Uhr!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema