FC Sülbeck/Immensen im Gespräch mit Neuzugang Kevin Mundt

Bezirksliga Braunschweig | Teammanagerbericht FC Sülbeck/Immensen

18. Juli 2018, 19:34 Uhr

Heute stellen wir einen unserer Neuzugänge Kevin Mundt vor. Kevin wechselte von der SG Dassel/Sievershausen zu uns, ist 26 Jahre alt und wohnt in Dassel. 


Herzlich Willkommen beim FC Süli, Kevin . Mit welchen sportlichen wünschen und Zielen gehts du in die neue Saison ?

Mein Wunsch ist es, dass wir den Zuschauern auch in dieser Saison guten Fußball zeigen können. Momentan heißt es erst einmal Vollgas in der Vorbereitung, denn die ist natürlich das Fundament für die Fitness und den Zusammenhalt des Teams. Für mich, als einer der beiden Neuen, ist es persönlich wichtig, mich in diese starken Truppe nahtlos einzufügen und meinen Teil zum Großen Ganzen beizutragen. Die drei Wochen Pause waren jetzt auch schon wieder genug für mich, ich bin heiß auf die neue Serie.


Auf welcher Postion würdest du gern spielen, bzw siehst du dich bei uns ?
Da, wo mich der Trainer hinstellt (lacht). Spaß beiseite, ich sehe mich selbst natürlich im offensiven Bereich. Ob das nun auf der Außenbahn, im Sturmzentrum oder hinter den Spitzen ist, werden wir sehen. Ich selbst fühle mich ganz vorne drin am wohlsten.

In 27 Spielen hast du 46 Treffer erzielt und 27 Tore vorbereitet, damit bist du der Torschützenkönig in der Kreisliga. Herzlichen Glückwunsch.
Vielen Dank, das war schon eine außergewöhnliche Saison. Das Ganze hätte aber natürlich nicht so gut geklappt, wenn mich meine ehemaligen Kameraden aus Dassel/Sievershausen nicht so oft angeschossen hätten ;-) Ich hoffe, dass ich im Sülbecker Trikot genau dort weiter machen kann.

"Ich freue mich, dass Kevin in der nächsten Saison für uns auf Tor- und Punktejagd geht, Kevin passt menschlich und fußballerisch perfekt in unsere Truppe und wird uns weiterhelfen," sagt Trainer Markus Schnepel. 

Kommentieren