Kreisliga

FSG Leinetal vollzieht Trainerwechsel

29. April 2021, 09:04 Uhr

Ab Sommer kein Trainer mehr bei der FSG Leinetal: Marcel Rohra.

Kreisligist FSG Leinetal geht mit einem neuen Trainer in die neue Saison 2021/2022. Wie die FSG mitteilte wird die sechsjährige Zusammenarbeit mit Trainer Marcel Rohra nicht über den Sommer hinaus verlängert, um der Mannschaft einen neuen Impuls zu geben. Der Nachfolger soll zeitnah bekannt gegeben werden. Nach Regiokick-Informationen hat Hans-Peter Neusch, ehemaliger Trainer des Bühler SV, der FSG abgesagt.

Vereinsmeldung FSG Leinetal:

Zum 30. Juni 2021 trennen sich die fußballerischen Wege der FSG Leinetal und Marcel Rohra. Nach 6 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit und dem Aufstieg und Verbleib in der Kreisliga wird ein neuer Trainer die erfolgreiche Arbeit von Marcel fortsetzen. Die FSG bedankt sich bei Marcel fur seinen Einsatz und die erfolgreichste Zeit der bisherigen Vereinsgeschichte. "Wir haben uns die Entscheidung absolut nicht leicht gemacht, da wir wissen welche gute Arbeit Marcel geleistet hat. Aber wir wollen mit dem Start der neuen Serie einfach neue Impulse in der Mannschaft aber auch im ganzen Verein setzen. Wir wünschen Marcel alles gute für die Zukunft.“, sagt der sportliche Leiter Dennis Brieß.


"Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen und vor allem meinen Spielern für die gemeinsame Zeit bei der FSG. Natürlich werde ich meinem Heimatverein auch in der Zukunft die Daumen drücken und wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg“, sagt Trainer Marcel Rohra zu seinem Abschied.

Kommentieren