Fußball und Rassismus, ein Schiedsrichter zeigt dem Rassismus die Rote Karte

14. Oktober 2020, 21:04 Uhr

SV Höckelheim/VFB Uslar (F.Neumann, D.Eckhardt, D.Volle)

Hallo liebe Fußballfreunde, täglich wächst die Erkenntnis, dass der Widerstand gegen Menschenverachtung in Wort und Tat nicht groß genug sein kann. Mein Name ist Dennis Eckhardt, 42 Jahre, verheiratet und Vater von zwei Kindern.
Seit dem Jahr 2002 bin ich als Schiedsrichter im Fußballkreis des NFV Northeim-Einbeck unterwegs. Ich habe mir zum Ziel gesetzt im Fußballkreis Northeim-Einbeck auf das Thema Rassismus und Diskriminierung aufmerksam zu machen. Da ich persönlich gegen Rassismus bin und gemerkt habe, dass dieses Thema nicht oft aufgegriffen wird, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht. Deswegen habe ich mir auch ein T-Shirt mit dem Leitspruch „ Zeig dem Rassismus die Rote Karte“ anfertigen lassen. 


JSG Uslar-Solling/ JFV Leinepolder (I.Abdou, F.Rettberg, D.Eckhardt;J.Steg, L.Arnemann)

Durch den Deutschen Fußballbund, den Niedersächsischen Fußballverband und dem LandesSportBund Niedersachsen habe ich schon einige Unterstützer in dieser Sache finden können. Des Weiteren werde ich durch diverse Firmen in dieser Sache unterstützt. Danke an Sputniks Sportshop (Göttingen), Wolf Print (Wesertal), Bergbräu Brauerei (Uslar), die LVM (Uslar), die Automobilgruppe Siebrecht sowie die Firma Pro Office (Göttingen). Es ist schön zu sehen und zu hören, das diese Firmen es toll finden was man tut und dieses sofort unterstützen wollen. Auch der NFV Fußballkreis Northeim-Einbeck unterstützt diese Aktion.

Vom NFV und DFB habe ich kleine Informationsbroschüren erhalten. Diese werde ich vor den Spielen an die jeweiligen Mannschaftsführer und Trainer/Betreuer verteilen und kurz auf die Thematik hinweisen.


Christian Eulenstein – Schiedsrichterlehrwart / Dennis Eckhardt

Die Mannschaften und Vereine nehmen diese Aktion sehr gut auf, da ja fast in jedem Verein Spieler mit Migrationshintergrund spielen.

Am 04.09.2020 wurden auch an unsere Nachwuchsschiedsrichter 30 Exemplare übergeben.


„Rassismus ist eine Geisteskrankheit gegen die alle Kinder dieser Welt von Geburt an Immun sind. Bis die Erziehung und Konditionierung Beginnt.“

„Sport verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Hautfarbe und verschiedenen Alters. Gegen Rassismus sollten wir alle gemeinsam vorgehen und alle müssen mitziehen.“ (Jerome Boateng)















-

VFB Uslar AH / SG Ilmetal-Dassensen AH (N.Huschebeck, D.Eckhardt, H.Drochner)

Wer dumpfen Rassismus verbreitet, stellt sich gegen hunderttausende Fußballfans. Die übergroße Mehrheit steht klar für Menschlichkeit und Toleranz.


Schließlich ist es doch so: Fußball ist die beliebteste Sportart der Welt, er gehört uns allen und kann den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft fördern.

TSV Gladebeck Damen / MF Frauen (E.-M.Hübner, D.Eckhardt, C.Hesse)

-

TSV Gladebeck / Hardegser SV (C.Mannshausen, D.Eckhardt, T.Storre)

-

VFB Uslar AH / FC Weser AH (A. Al-Zein, D.Eckhardt, T.Teuteberg)

-

SG Dassel/Sievershausen / SV Heckenbeck (J.Bohnsack, D.Eckhardt, M.Eikenberg)

-

TSV BW Edemissen / SV Harriehausen (M.Grütz, D.Eckhardt, B.Hornig)

-

Kommentieren