Sportverein

Grün-Weiß bewegt sich für guten Zweck

18. Januar 2021, 12:38 Uhr

Coronabedingt ist das Sportangebot der Spielvereinigung Grün-Weiss Bad Gandersheim leider fast gänzlich zum Erliegen gekommen. Trotzdem möchten Vorstand und Übungsleiter die Mitglieder animieren, sich weiterhin fit zu halten und aktiv zu bleiben. Dazu startet die SVG die Aktion „Laufen für den guten Zweck“. Bis zum 28. Februar 2021 ist jedes Mitglied aufgerufen sich sportlich in der Natur zu bewegen. Dabei ist es egal, ob gelaufen, gewalkt oder spaziert wird. Auch Strecken, die mit dem Fahrrad oder auf Inlinern absolviert werden zählen dazu. Ziel ist es, bis zum Ende eine Strecke von 5.000 km zusammen zu bekommen. Dafür werden der Verein, Spieler der Ersten Herren und die Bundesligatippgemeinschaft insgesamt 400 € für die „Nachbarschaftshilfe Bad Gandersheim und Ortsteile“ unter der Leitung von Rene Osbahr spenden. Die ehrenamtlichen Helfer dort unterstützen vor Ort unbürokratisch Bedürftige im täglichen Leben und besonders in der aktuellen Coronazeit.
Jeder der mitmachen möchte meldet sein Streckenergebnis wöchentlich seinem Übungsleiter/Trainer oder direkt an Jörg Rode unter joerg.rode@gw-gan.de. Die bereits gesammelten Kilometer werden dann auf der Homepage veröffentlicht. Wer daneben die Aktion zusätzlich finanziell unterstützen möchte, kann sich ebenfalls direkt an den Vorstand oder die o.g. Mailadresse wenden.

Kommentieren