12.03.2018

Hettenser Doppelschlag bricht den Bann

FC H/E gewinnt gegen Denkershäuser Reserve

Foto: www.sgdenkershausen.de

Im einzigen Spiel in der 1. Kreisklasse 1 wurde der  FC Hettensen/Ellierode auf dem Hartplatz in Hardegsen seiner Favoritenrolle gerecht. Der Gastgeber bestimmte von Beginn an die Partie und verpasste bereits mit dem ersten Angriff die Führung. Erst nach rund 15 Minuten fand die Denkershäuser-Reserve besser ins Spiel und verteidigten geordneter ohne dabei aber für Offensivgefahr zu sorgen. In der 64. Minute war es denn Torben Trebing der den Ball volley in den oberen Torwinkel setzte. Nur wenig später konnte Alexander Nixdorf (71.) einen Ballverlust der Denkershäuser Defensive ausnutzen und souverän zur 2:0-Endtand treffen.

Kommentieren

Vermarktung: