10.01.2019

JSG Weper startet mit vier Punkten in der Lokhalle

Sparkasse&VGH CUP in Göttingen gestartet

Der Ball rollt wieder in der Göttinger Lokhalle! [Foto: Andreas Ambs]

Göttingen. In der Lokhalle gab es bereits GRund zur Freude. Die JSG Weper konnte aus dem ersten Truniertag bereits vier Punkte holen und steht über Nacht auf dem dritten Tabellenplatz. Nach einem 2-0 Erfolg über die SVG Göttingen, folgte eine standesgemäße 0-6 Niederlage gegen Titelkandidat Austria Wien. Abschließend trennten sich die Jungs von der Weper mit 1-1 vom FC Grone. 


Der FC Eintracht Northeim, die SVG Einbeck, JFV Rhume-Oder und die JSG Uslar-Solling greifen im Laufe des Abends ins Turniergeschehen ein! 


Zu den Ergebnissen

Zu den Ergebnissen

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema