Jubiläumswoche beim FC Sülbeck/Immensen

Jubiläumswoche beim FC Sülbeck/Immensen - Finalteilnehmer stehen fest

28. Juli 2022, 11:28 Uhr

Bei der Jubiläumswoche des FC Sülbeck/Immensen qualifizierten sich beim Elektrotechnik Isemann Cup der FC Sülbeck/Immensen gegen Moringen und der TSV Lenne gegen Sudheim für das Finale und beim Schwäbisch Hall Cup die Reserve des FC Sülbeck/Immensen gegen Einbeck II und die SG Denkershausen/Lagershausen II gegen Edemissen. Am Sonntag treten alle Teams in den Spielen um Platz 3 und den Finalen von 12:30 bis 19:00 Uhr gegeneinander an.  

ISEMANN-ELEKTROTECHNIK CUP SÜLBECK

Im Duell zwischen dem TSV Sudheim und dem TSV Lenne konnte sich Lenne mit 3:0 klar durchsetzen obwohl zu Beginn die Partie noch auf Augenhöhe war, konnte sich das Team vom TSV Lenne mit einem Tor kurz vor der Pause durch Nolte sowie ein Doppelschlag in der 58. und 60. Minuten (Torschützen: Herzen und Vatterott) gegen Sudheim behaupten. 

Der FC Sülbeck/Immensen konnte sich dank Toren von Lukas Niesmann, Luis Papenberg und Dennis Behrens gegen Moringen durchsetzen. Der SVM erzielte den Ehrentreffer zum 3:1 Endstand durch Sascha Kuhlenkamp.

Damit spielen am Sonntag im kleinen Finale um 17 Uhr der TSV Sudheim gegen den SV Moringen und im großen Finale um 19 Uhr der FC Sülbeck/Immensen gegen den TSV Lenne. 


SCHWÄBISCH HALL CUP SÜLBECK

Im ersten Spiel des Abends am Mittwoch konnten die Reserve des FC Sülbeck/Immensen gegen die SVG Einbeck II durch ein Tor von Martin Rau die Partie für sich entscheiden.


Die SG Denkershausen/Lagershausen II kam gegen den TSV Edemissen nach Rückstand durch Wasner in der 16. Minute nochmal zurück und drehte die Partie zu ihren Gunsten. Zwei Tore durch Timo Beihse und eins von Christoph Magnus sorgten für den 3:1 Endstand

Damit stehen die Paarungen die Finalpartien am Sonntag fest. Die beiden Sieger vom FC Sülbeck/Immensen II und des SG Denkershausen/Lagershausen spielen um 15:00 Uhr das Finale während Edemissen und SVG Einbeck II das kleine Finale um 12:30 Uhr austragen.



Kommentieren