Volksbank-Turnier Adelebsen

Kunkel trifft viermal in Adelebsen/Spannung am Freitag

28. Juli 2022, 08:12 Uhr

Mit zwei 9:0 Siegen endete der zweite Vorrundenspieltag des Adelebser Volksbank-Turniers am Mittwochabend in Erbsen. Die zahlreichen Zuschauer sahen somit viele schöne Tore und klare Ergebnisse.
Den Auftakt machte bei strahlendem Sonnenschein der Gastgeber FC Lindenberg Adelebsen 01 I gegen die SG Rehbachtal III. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, bereits in der 27. Spielminute stand es 6:0 für die Schwarz-Weißen. Die Tore für den FCLA beim 9:0 Sieg erzielten: Wiegmann, Kues (2x), Messerschmidt, Scherbath, Arz, Tahiri und Brill (2x).
Im zweiten Spiel besiegte der Vorjahressieger SG Offensen/Heisebeck/Fürstenhagen den FC Lindenberg Adelebsen 01 II durch Tore von Kunkel (4x), Zackenfels (3x), Ilse und einem Eigentor mit 9:0. Die Slim-Elf war die spielerisch reifere Mannschaft und gewann auch in der Höhe verdient. Am Freitagabend geht es dann ab 18:00h in Erbsen weiter mit den Begegnungen zwischen dem FCLA I und SG Elliehausen/Esebeck sowie um 19:30h mit dem Duell SG Offensen/Heisebeck/Fürstenhagen gegen den FC Niemetal. In beiden Spielen ist Spannung garantiert, da alle vier Teams noch in das Finale am Sonntag um 16:00h einziehen können.

-

Kommentieren