15.09.2019

LIVE: Kader von Eintracht Northeim füllt sich!

Northeim empfängt Heeslinger SC

Konzentration beim Abschlusstraining! Oliver Hille schwört die Mannschaft ein. Er wird alleine coachen, da Simon Schneegans berufsbedingt fehlt. [Foto: Eintracht Media]

Northeim. Der FC Eintracht Northeim empfängt am Sonntag den Heeslinger SC zum 7. Spieltag der Oberliga Niedersachsen. Die Heeslinger zählen zu den ganz starken Teams aus der Liga und stehen nach sechs Spieltagen folgerichtig auf dem zweiten Tabellenplatz. Das letzte Spiel gewannen sie mit 4-2 im hochklassigen Derby gegen den SC Spelle-Venhaus. Doch im letzten Auswärtsspiel unterlagen sie bei Kickers Emden mit 1-2. Eben jenem Gegner, der auch aus dem Gustav-Wegner-Stadion zuletzt die Punkte entführte. 


Nach drei Niederlagen in Folge konnte der FC Eintracht Northeim seine Talfahrt letzte Woche stoppen und beim 1-1 bei den Freien Turnern Braunschweig einen verdienten Punkt holen. Auch 20 Minuten in Unterzahl überzeugte das Team besonders in puncto Zweikampfverhalten und Körpersprache. Genau daran soll gegen den HSC angeknüpft werden um den Gästen das Leben so schwer wie möglich zu machen. 


Das Spiel im original  LIVETICKER

Personalien

Christian Horst steht erstmals seit seiner langen Verletzungspause wieder im Kader. Melvin Zimmermann konnte auch wieder voll ins Training einsteigen. Auch Linus Baar kehrt ins Aufgebot zurück.  


Es fehlt Cetin Erbek aufgrund seiner Gelb/Rot Sperre. Auch Julian Kratzert ist noch nicht dabei, macht aber im Aufbautraining Fortschritte. Nicolas Grupe setzt das Spiel aus, Paul Mähner war diese Woche im Heimaturlaub. Jannik Strüber wird nach seiner Sprunggelenksverletzung voraussichtlich nicht vor Oktober ins Training einsteigen. Und an der Seitenlinie fehlt Trainer Simon Schneegans berufsbedingt. Hanno Westfal ist studienbedingt in Frankreich. 


Livestream:

 

  


Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema