05.08.2019

Northeim verliert nach kalter Dusche den Saisonstart

Aufholjagd gegen Arminia Hannover nicht belohnt!

Zurückgekämpft und doch verloren hat sich der FC Eintracht Northeim (hier Nicolas Grupe) gegen Arminia Hannover! [Foto: Andreas Ambs]

Northeim. Der FC Eintracht Northeim musste im ersten Saisonspiel der Oberligasaison eine 2-3 Heimniederlage gegen Arminia Hannover hinnehmen. Bereits nach 38 Minuten lag die Eintracht mit 0-3 zurück, traf mit dem Pausenpfiff durch Thorben Rudolph zum Anschlusstreffer.


Ilyas Bircan verkürzte in der 81. Minute auf 2-3 und in der Nachspielzeit hatte Thorben Rudolph per Strafstoß die Gelegenheit auf den verdienten Ausgleich. Er scheiterte jedoch am Torwart der Arminen.  

Medien zum Spiel:

Der FC Eintracht Northeim hatte noch gar nicht richtig auf den Platz gefunden, da stand es schon 0-2 gegen hellwache Gäste aus Hannover. Zwei individuelle Fehler wurden direkt bestraft. Im Anschluss kam die Eintracht immer besser ins Spiel, musste dennoch nach einer Standardsituation das 0-3 hinnehmen. 


Mit dem Pausenpfiff belohnten sich die Hausherren schließlich doch noch für die Leistungssteigerung und kamen durch Thorben Rudolph zum Anschlusstreffer, nachdem Jonas Hille nach einem Freistoß zum Kopfball kam und dieser abgewehrt werden konnte. 


In der zweiten Halbzeit kamen die Hannoveraner kaum noch zu eigenen Angriffen. Die Eintracht deutlich verbessert und mit dem Willen, doch noch zu etwas Zählbaren zu kommen. Es dauerte jedoch bis zur 82. Minute. Dort fand der eingewechselte Maurice Franke Ilyas Bircan, der freistehend abschließen konnte. Und in der Nachspielzeit Stan dem Unentschieden tatsächlich fast nichts mehr im Wege! Es gab einen Foulelfmeter!  Thorben Rudolph nahm die Verantwortung auf sich und scheiterte mit einem zu lockeren und unplatzierten Schuss an Arminias Torwart, der die richtige Ecke ahnte und parierte. 


Die Enttäuschung war nach dem Spiel dementsprechend groß bei der Eintracht, die sich jetzt auf ihr Auswärtsspiel bei TB Uphusen vorbereitet. Bereits am Freitagabend steigt die Begegnung in Achim bei Bremen. 


Der Elfmeter gefilmt von http://www.hna.de:


Das Spiel in voller Länge: 

 


Die Trainerstimmen:

Kommentieren

Vermarktung: