Pfilichtspielauftakt im Bezirkspokal

29. Juli 2022, 13:01 Uhr

Pfilichtspielauftakt im Bezirkspokal für heimische Teams. Bereits heut Abend geht es für Dassel los, am Sonntag führen sie weiteren Teams.

[Widget Platzhalter]

Bereits am heutigen Abend hat die SG Dassel/Sievershausen den Landesligisten vom TSV Landolfshausen/Seulingen zu Gast. Gegen die SVG Einbeck kam der TSV Anfang Juli nicht über ein 1:1 hinaus und auch gegen den Aufsteiger RSV Göttingen unterlag der TSV mit 0:2, SG Dassel/Sievershausens Trainer Kevin Mundt sieht die Partie eher als ein zusätzliches Testspiel, man werde alles reinwerfen und versuchen es dem Landesligisten so schwer wie möglich zu machen, aber er sieht die SG als klarer Außenseiter: "Wenn es mehr als eine Niederlage ist, freuen wir uns und wenn es verloren wird, hat es jeder erwartet. Wir wollen uns austesten und sehen dann wo wir stehen."

FC Hettensen-Ellierode - FC Gleichen
am So - 31.07. um 15:00 Uhr

Als Kreispokalsieger will der FC Hettensen-Ellierode   es dem FC Gleichen so schwer wie möglich machen. 

zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


Bovender SV - SVG Einbeck 05
am So - 31.07. um 15:00 Uhr

Für die SVG geht es gleich im ersten Spiel gegen den Bovender SV gegen ein Team, dass nicht nur ein gestandener Bezirksligist ist sondern auch einige Neuzugänge präsentieren konnte. Mit der positiven Bilanz von 4 Siegen in 5 Partien aus der Vorbereitung muss sich die SVG aber keinesfalls verstecken und kann als Aufsteiger befreit aufspielen. 

Teammanagerbericht SVG Einbeck:
Für unsere 1. Herren steht erstmals seit vier Jahren wieder ein Bezirkspokalspiel auf dem Spielplan. Die Erstrundenpartie am Sonntag (Anstoß 15:00 Uhr) beim Bovender SV ist zugleich der Pflichtspielauftakt im Bezirk Braunschweig.

Unsere Mannschaft ist heiß auf dieses Spiel und will sich beim "Comeback" auf Bezirksebene gut präsentieren. Die kurze Sommerpause wurde vom Team genutzt, um sich auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten und die Neuzugänge ins Team zu integrieren. Die fünf absolvierten Testspiele (vier Siege, ein Unentschieden) waren eine erste Standortbestimmung, aber für die Pflichtspiele wird nochmal eine Schippe draufgelegt werden müssen.

Zumal am Sonntag mit dem Gastgeber Bovender SV gleich ein harter Brocken wartet. Der BSV hat im Sommer viel Bewegung in den Transfermarkt gebracht. Zahlreichen Neuzugängen stehen auch einige Abgängen gegenüber. In den Testspielen gegen zum Teil höherklassige Gegner haben die Bovender gezeigt, wieso sie in der kommenden Saison zu den Topfavoriten in der Bezirksliga zählen werden.

Unsere Blau-Gelben werden daher am Sonntag auch eher die Außenseiterrolle einnehmen. Unser Team wird sich aber keineswegs verstecken und auf das Weiterkommen hinarbeiten. Unterstützt unsere Jungs gerne und kommt am Sonntag um 15:00 Uhr nach Bovenden!

Auf geht's, SVG!

SG Lenglern - FC Eintracht Northeim
am So - 31.07. um 15:00 Uhr
 
Das Landesliga Team von Eintracht Northeim wird alles dran setzen den Pflichtspielauftakt gegen die SG Lenglern positiv zu gestalten, dennoch wird es bei der SG kein Spaziergang sondern bedarf 

RSV Göttingen 05 - SG Denkershausen/Lag.
am So - 31.07. um 15:00 Uhr

Der RSV Göttingen ließ zuletzt aufhorchen als man gegen den TSV Landolfshausen/Seulingen im Vorbereitungsspiel gewann, die SG Denkershausen gewann in Moringen beim Vorbereitungsturnier gegen Niedernjesa, Moringen II sowie den FC Hettensen/Ellierode. Wo man steht wird man am Sonntag sehen. 

zur ausführlichen Vorschau auf die Partie
zum direkten Vergleich
Torschütze fehlt? jetzt korrigieren lassen


VfB Südharz - SSV Nörten-Hardenberg
am So - 31.07. um 15:00 Uhr

Im ersten und einzigen Test konnte der SSV Nörten in der Vorbereitung gegen die  SG Klei./?Hun./?Doh. mit 2:1 gewinnen, gegen den Kreispokalsieger aus Göttingen geht der Landesligist als klarer Favorit ins Rennen.

FC Sülbeck/Immensen - TuSpo Petershütte
am Do - 04.08. um 19:00 Uhr
 
Die Partie findet erst am 04.08. statt. Die Vorschau hierauf folgt in der kommenden Woche.

Kommentieren