22.05.2017

Philipp Papenberg und Florian Hartmann im Gespräch

Bezirksliga Braunschweig 4 | Teammanagerbericht FC Sülbeck/Immensen

Die sportliche Situation bleibt angespannt. Vier Spieltage vor Ende der Saison kommen nur noch der TSV Sudheim, (28 Punkte und noch vier Spiele), Sparta Göttingen (34 Punkte und zwei Spiele), sowie unser
FC Sülbeck/Immensen (35 Punkte und noch drei Spiele) als vierter Absteiger aus der Bezirksliga in Frage .
Grund genug um Kapitän Philipp Papenberg und Routinier Florian Hartmann, folgende Fragen zu stellen:

Die Saison neigt sich dem Ende, wie ist die Stimmung in der Mannschaft (seit acht Spieltagen sieglos) ?
Philipp Papenberg: "Es ist ja kein Geheimnis, dass man nicht zufrieden sein kann, wenn man seit acht Spieltagen sieglos ist. Durch den negativ Trend könnte die Stimmung innerhalb der Mannschaft natürlich besser sein. Dennoch lassen wir uns als Mannschaft nie unterkriegen und werden weiter für den Klassenerhalt kämpfen !
Eine eingeschworene Truppe zeichnet sich dadurch aus, das man auch in so einer Phase zusammenhält !
26 Punkte in der ersten Halbserie stehen bisher nur dürftige 9 Punkte in der Rückrunde zu buche."


Wie lässt sich das erklären ?
Florian Hartmann: "In der Rückserie haben wir es lediglich gegen Weser Gimte geschafft, ein Spiel über die kompletten 90 Minuten gut zu spielen. In den anderen Spielen gelang es uns nur phasenweise und das reicht in der Liga einfach nicht. Wir haben gerade in den vergangenen Spielen leichte Gegentore kassiert, die aus individuellen Fehlern resultierten oder es wurde als Mannschaft schlecht verteidigt. Im Offensivspiel ist die Leichtigkeit verflogen und wir müssen uns jedes Tor hart erarbeiten. Zum Anderen fehlte teilweise auch einfach das letzte Quäntchen Glück im Abschluss."

Welches sind deiner Meinung nach die gravierendsten Unterschiede zur Kreisliga ?
Philipp Papenberg: "Die Begegnungen sind körperbetonter und das Spiel an sich ist schneller ! Die gegnerischen Mannschaften sind taktisch besser aufgestellt und jeder Fehler im Defensivbereich wird schneller bestraft.
Es stehen noch drei Auswärtsspiele auf dem Spielplan, in Bilshausen, Südharz und Hagenberg.
Florian Hartmann: In den noch ausstehenden drei Auswärtsspielen wollen wir die noch fehlenden Punkte zum Klassenerhalt sammeln. Bei konzentrierten Leistungen von der ersten bis zur letzten Minute können wir jedes Spiel für uns entscheiden."

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema