KSN Regio Cup

Rehbachtal und Wahmbeck lösen Ticket für Halbfinale

28. Juli 2022, 09:00 Uhr

Am gestrigen Mittwoch Abend startete die zweite Gruppe in den KSN Regio Cup. Der TSV Wahmbeck eröffnete den Abend mit dem Spiel gegen die SG Rehbachtal, die gegen tiefstehende Wahmbecker mit viel Ballbesitz und einigen Chancen einiges an Anlauf brauchte um den Ball im Tor des TSV unterzubringen. Schließlich war Brogle nach einem abgewehrten Freistoß zur Stelle und traf zum 1:0 Endstand für die SG. Im zweiten Spiel gewann die SG Rehbachtal durch Tore von 2x Schulze sowie Iloge und Fischer gegen die Reserve vom SV Holzminden mit 4:1. Im abschließenden Duell zwischen Wahmbeck und Holzminden ging es hingegen spannender zu. Hier konnten die Holzmindener mit dem 0:1 durch Elachiri nach 17 Minuten in Führung gehen, doch der TSV kam durch Burow 6 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit zum Ausgleich, der zum Erreichen des Halbfinals für den TSV gereicht hat. 

Damit kommt es am Freitag um 18:00 Uhr zum Duell zwischen dem FC Weser und dem TSV Wahmbeck und im zweiten Spiel empfängt um 19:30 Uhr die SG Schönhagen/Sohlingen die SG Rehbachtal.


Kommentieren